Urbanize – Housing the Many: PlanBude stellt alle Videos online

Die von PlanBude und dérive kuratierte urbanize Konferenz 2016 im Hamburger Gängeviertel hat weit nach vorne gedacht – diese Vorträge sollten sie gesehen haben: Granby 4 Streets Community Land Trust from PlanBude Hamburg on Vimeo. Toxteth, Liverpool: Nach den riots Anfang der 80er will die Stadt den Abriss. Doch viele Bewohner*innen weigern sich, wegzuziehen. Als […]

Presseinfo November 2018

Neue Esso-Häuser am Spielbudenplatz:  Scheitert der modellhafte Planungsprozess auf der Zielgeraden? Sehr geehrte Damen und Herren!Der PlanBude-Prozess ist ein Modell für glaubwürdige Beteiligung. Die Planungen für die Neuen Esso-Häuser an der Reeperbahn zeigen, wie eine demokratische Planung mit intensiver Beteiligung die aufregenderen Städte schafft. In dem einzigartigen Prozess wurde bislang im Ringen miteinander von Eigentümerin […]

MOPO-Kommentar: Bitte mehr davon!

„Das wird cool. Dieser Dachpark, diese Brücke rüber zum Skategelände, dieser Stadtbalkon – wenn man sich das Modell des „Paloma Viertels“ anguckt, fragt man sich, warum man solche „Planbuden“ für verrückte Anwohner-Ideen nicht viel öfter einrichtet. Hätte nicht nur der strunzöden HafenCity gutgetan.“ …schreibt Stephanie Lamprecht am 8. Mai in der Hamburger Morgenpost, und weiter: […]

L’urbaniste c’est moi! Stadtteil-Info Neue Esso-Häuser

Der Stadtplaner bin ich? Bis die Planung wirklich in den Händen von vielen liegt, ist es noch ein Stück Weg. Aber die Wunschproduktion für die neuen Esso-Häuser ist ein Schritt dahin.  Preisfrage:  Wird der St. Pauli-Code auch in der Realisierung geknackt?  Wie sieht es mit der Umsetzung der guten Ideen aus dem Stadtteil aus?  Diskutieren […]

Datenschutzerklärung

  Datenschutzerklärung Grundsätzliches Die PlanBude organisiert den Beteiligungs- und Planungsprozess für die neuen Esso-Häuser. Die PlanBude organisiert diesen Planungsprozess mit künstlerischen Mitteln. Um an diesem Planungsprozess teilzunehmen, ist es nicht nötig, diese Webseite zu besuchen – Sie können ganz anonym Fragebögen und Arbeitsbögen in der PlanBude selbst nutzen. Diese Webseite und andere elektronische Medien dienen […]

Esso-Häuser: Verhandlungspaket Mai 2018

Presseerklärung zum Verhandlungs-Paket Hamburg, 8. Mai 2018 —————————————————– Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem PlanBude Prozess hat Hamburg ein Modell, wie eine andere Stadtplanung funktionieren kann. Dieses Modell zeigt, dass eine Erneuerung der Stadt durch das Wissen der Vielen möglich ist – und dieses Wissen braucht. Dass dieser Prozess ausgerechnet im Fall der Esso-Häuser […]

Schallplattentalk mit Dr. Booty Carrell

Globale Nachbarschaftsmusik, Minderheiten-Pop und Sweatshirt-Träger mit Liebesbotschaften – ein Schallplatten-Talk mit Dr. Booty Carrell in der PlanBude. 1 Plattenspieler, 1 Mikrofon. Damit Booty zwischen den Platten etwas von seinem geheimen Wissen preizugeben gezwungen ist. Wie damals im Pudel. Mitten im Trubel des Reeperbahn Festivals. Kommt vorbei!

Goetheinstitut: Stadtplanung – Mit dem Wissen der Vielen

„Die PlanBude, ein Planungsbüro mit aktivistischer Haltung, entstand im Zuge der Auseinandersetzungen um den Abriss der „Essohäuser“ im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Für die Neubebauung dieses Grundstücks an der Reeperbahn – mitten im Rotlicht- und Amüsierviertel – entwickelten sie innovative Planungsmethoden.“ …schreibt Toni Nottebohm im Magazin des Goetheinstituts. Den ganzen Artikel, plus Slide-Ton-Show gibt es […]