Hinz & Kunzt: „Eine Riesenchance für St. Pauli“

Bewohner und Stadtteilaktivisten planen beim Neubau der Esso-Häuser mit. Damit scheint eine Lösung im jahrelangen Konflikt um die Häuser am Spielbudenplatz gefunden. Bezirksamtsleiter Andy Grote spricht von einer „Riesenchance für St. Pauli“.  …schreibt die wahrscheinlich meistgelesenen Zeitung der Stadt, Hinz & Kunzt. Und interviewt den Bezirksamtsleiter: http://www.hinzundkunzt.de/riesenchance-fur-st-pauli/

Wir nennen es PlanBude – Konzept

…die PlanBude entsteht in einer dramatischen Situation. Hypergentrifizierung, Disneyfizierung und Standardisierung der Reeperbahn, Evakuierung der Esso-Häuser, Neubauten denen die Anschlussfähigkeit an die Eigenlogik von St.Pauli fehlt: Das Vertrauen in die Stadtplanung von Investoren und Behörden ist an einem Tiefpunkt angelangt. Wir nennen es PlanBude PlanBude schlägt einen innovativen, von Grund auf anderen Planungsprozess für die […]

PlanBude – Presseerklärung Nummer 1

Knack den St.-Pauli-Code Neuplanung ESSO Häuser: PlanBude macht den Beteiligungsprozess Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die PlanBude die Beteiligung des Stadtteils an der Neuplanung der ESSO-Häuser organisieren wird. Und zwar ganz offiziell und im Auftrag des Bezirks. Zunächst auf 6 Monate angelegt, erarbeitet ein multidisziplinäres, im Stadtteil […]

PlanBude – Team

Die PlanBude ist ein interdisziplinäres Team aus den Feldern Planung, Kunst, Soziale Arbeit, Film, Musik, Architektur. Unser Ziel: Die Beteiligung des Stadtteils an der Neuplanung der ESSO-Häuser organisieren. Hervorgegangen aus der AG Planung der Stadtteilkonferenz „St. Pauli selber machen“, wohnen fast alle auf St. Pauli. Einige haben die ESSO-Initiative unterstützt und die Mieter_innen über Jahre […]