PlanBude – Intro – D

Die PlanBude ist ein trans-disziplinäres Team aus den Feldern Kunst, Architektur, Urbanistik, sozialer Stadtteilarbeit, Musik und Kulturwissenschaft. Die PlanBude wurde 2014 aus einer unabhängigen Stadtteilversammlung „St. Pauli selber machen“ im Ballsaal des FC St. Pauli heraus gegründet, um die Wunschproduktion für die neuen Esso-Häuser zu organisieren – und damit einen neuen Ansatz zu entwickeln, wie […]

10. Juli 2015: Gläserne Werkstatt ESSO-Häuser – Erste städtebauliche Entwürfe der Architekturbüros

Die Neuplanung der ESSO-Häuser geht rasant in die nächste Phase: Der Städtebauliche Wettbewerb läuft auf Basis der Ergebnisse, die die PlanBude in St. Pauli eingesammelt und ausgewertet hat. Jetzt präsentieren die eingeladenen Architektur-Büros erste Zwischenstände. In einer öffentlichen Werkstatt können Sie die ersten Entwürfe anschauen, sich in die Ideen der 11 Architekturbüros hinein denken, nachfragen, […]

1. Stadtteilkonferenz: Erste Tendenzen und VORLÄUFIGE Ergebnisse Neuplanung ESSO-Häuser-Gelände

Willkommen! Auf dieser Seite veröffentlichen wir die ersten Tendenzen und Ergebnisse aus dem Beteiligungsprozess zur Neuplanung des ESSO-Häuser-Geländes. Der Stand ist vorläufig und wurde auf der rappelvollen Stadtteilkonferenz am 21. März 2015 in der Cafeteria der St. Pauli Schule vorgestellt. Diese vorläufigen Tendenzen sind hier veröffentlicht, damit AnwohnerInnen sich einen ersten Überblick verschaffen können und […]

Wir nennen es PlanBude – Konzept

…die PlanBude entsteht in einer dramatischen Situation. Hypergentrifizierung, Disneyfizierung und Standardisierung der Reeperbahn, Evakuierung der Esso-Häuser, Neubauten denen die Anschlussfähigkeit an die Eigenlogik von St.Pauli fehlt: Das Vertrauen in die Stadtplanung von Investoren und Behörden ist an einem Tiefpunkt angelangt. Wir nennen es PlanBude PlanBude schlägt einen innovativen, von Grund auf anderen Planungsprozess für die […]