Workshop: Wir gehen Gasse 2 – Sa 12.12.2015, 15 Uhr

Die Neue Gasse: Diesmal geht es um Läden, Schuppen, Kaschemmen, Funktionen, die den Charakter der Quartierstwiete prägen sollen. Was soll man dort machen können? Was würden Sie gerne dort erleben? Was passt da hin? Was fehlt? Gerne mit konkreten Vorschlägen oder Vorhaben. Kommen Sie vorbei, denken und diskutieren Sie mit! Samstag, 12.12., 15 – 18 […]

PlanBude – Intro – D

Die PlanBude ist ein trans-disziplinäres Team aus den Feldern Kunst, Architektur, Urbanistik, sozialer Stadtteilarbeit, Musik und Kulturwissenschaft. Die PlanBude wurde 2014 aus einer unabhängigen Stadtteilversammlung „St. Pauli selber machen“ im Ballsaal des FC St. Pauli heraus gegründet, um die Wunschproduktion für die neuen Esso-Häuser zu organisieren – und damit einen neuen Ansatz zu entwickeln, wie […]

St. Pauli Code in der Süddeutschen Zeitung

Foto: Margit Czenki für PlanBude Till Briegleb schreibt am 12. August 2015 in der Süddeutschen Zeitung über den „St. Pauli-Code“: Entstanden ist das Regelwerk im Rahmen der sogenannten Plan Bude (…) Der aus 2000 Beiträgen destillierte „St.-Pauli-Code“ formuliert nun durchaus exemplarisch Grundsätze, die nicht nur für die Neubebauung des Areals, sondern für die Zukunft des […]

Informationsveranstaltung: Auslobung Neubebauung ESSO-Häuser-Gelände

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Interessierte, jetzt wird’s amtlich: Die Ergebnisse aus dem PlanBude Prozess wurden (nach den zwei von uns organisierten Stadtteil_Konferenzen) in mehreren Workshops zwischen Bezirk, Stadtplanungsamt und Eigentümer verhandelt und abgestimmt. Zur gemeinsamen Vorstellung und Diskussion der AUSLOBUNG FÜR DEN JETZT FOLGENDEN STÄDTEBAULICHEN WETTBEWERB lädt der Bezirk am 18. Mai um 18 […]

PlanBude: English Summary

PlanBude is a transdisciplinary office, organizing the planning and participation for a 28.000 square meters ensemble of houses in place of the former Esso-Houses on Reeperbahn, St. Pauli, Hamburg. The PlanBude idea was kicked off by an independent citizen’s assembly in the Ballroom of FC St. Pauli. The team of six combines planners, artists, architects, […]

1. Stadtteilkonferenz: Erste Tendenzen und VORLÄUFIGE Ergebnisse Neuplanung ESSO-Häuser-Gelände

Willkommen! Auf dieser Seite veröffentlichen wir die ersten Tendenzen und Ergebnisse aus dem Beteiligungsprozess zur Neuplanung des ESSO-Häuser-Geländes. Der Stand ist vorläufig und wurde auf der rappelvollen Stadtteilkonferenz am 21. März 2015 in der Cafeteria der St. Pauli Schule vorgestellt. Diese vorläufigen Tendenzen sind hier veröffentlicht, damit AnwohnerInnen sich einen ersten Überblick verschaffen können und […]

Workshop: Knack den St. Pauli Code (1)

Samstag, 1. November, 16 – 19 Uhr, Planungscontainer: Was macht eigentlich St. Pauli speziell? Welche baulichen Vorraussetzungen müssten gegeben sein, damit sich auch in Zukunft Neues, Spezielles, von der Norm Abweichendes, sanktpaulimäßiges ansiedeln kann? In diesem Workshop wollen wir mit Ihnen untersuchen, wie St. Pauli eigentlich „tickt“. Dafür machen wir eine Fotosafari rund um die […]

Hinz & Kunzt: „Eine Riesenchance für St. Pauli“

Bewohner und Stadtteilaktivisten planen beim Neubau der Esso-Häuser mit. Damit scheint eine Lösung im jahrelangen Konflikt um die Häuser am Spielbudenplatz gefunden. Bezirksamtsleiter Andy Grote spricht von einer „Riesenchance für St. Pauli“.  …schreibt die wahrscheinlich meistgelesenen Zeitung der Stadt, Hinz & Kunzt. Und interviewt den Bezirksamtsleiter: http://www.hinzundkunzt.de/riesenchance-fur-st-pauli/

Wir nennen es PlanBude – Konzept

…die PlanBude entsteht in einer dramatischen Situation. Hypergentrifizierung, Disneyfizierung und Standardisierung der Reeperbahn, Evakuierung der Esso-Häuser, Neubauten denen die Anschlussfähigkeit an die Eigenlogik von St.Pauli fehlt: Das Vertrauen in die Stadtplanung von Investoren und Behörden ist an einem Tiefpunkt angelangt. Wir nennen es PlanBude PlanBude schlägt einen innovativen, von Grund auf anderen Planungsprozess für die […]